Elastomertechnik
Flohreus GmbH
Stockäckerstraße 25
90587 Veitsbronn
 09 11 / 7 87 18 56
Home | Produkte | Kontakt | Suchen | AGB | Impressum | Sitemap |

Übersicht zu Ventilen
und Befestigungsbolzen
für aufblasbare Dichtungen

Um aufblasbare Dichtungen mit einem Füllmedium, wie Druckluft, Kohlenstoff-Dioxid, Stickstoff, Wasser oder Glycerin versorgen zu können, bedarf es eines Zufluss- bzw. Ablassventils.

Je nach Einbausituation bieten sich Ventile, Schläuche oder Schlauch-Ventilkombinationen an.
Dabei sind Ventile die beste Wahl, da sie aufgrund ihrer Festigkeit einen sicheren Sitz und eine stabile Befestigung an der Luftzufuhr ermöglichen und damit auch wesentlich langlebiger sind.
Ventile lassen sich aus diversen Materialen, wie Edelstahl, Messing, Kunststoff und anderen fertigen.
Schlauchverbindungen sollten nur eingesetzt werden, wenn die Verwendung von Ventilen nicht möglich ist, zum Beispiel, wenn der Anschluss bei einem Hochdruckprofil nicht entgegengesetzt zur Ausdehnungsrichtung der Dichtung angebracht werden kann. Auch der Schlauch muss in einem Rohr oder einer stabilen Vorrichtung geführt werden. Bei einem losen Schlauch besteht die Gefahr, dass sich dieser an Stelle des Profils aufbläst und damit die abschließende Wirkung der aufblasbaren Dichtung verloren geht.

                                           Ventillänge - Ausstandsmaß

Bitte beachten Sie, dass die Gesamtlänge des Ventils nicht gleichzusetzen ist mit der Länge, die das Ventil aus der Dichtung ragt. Je nach Wandstärke des Profils und Dichtkonus- oder Fasen-Maßen reduziert sich das Ausstandsmaß. Dies muss bei der Auslegung der Dichtung mit berücksichtigt werde.


Vulkanisierte Ventilverbindungen zum Profil

Ventile werden bei Flohreus heiß einvulknanisiert, um die elastischen Eigenschaften des Dichtungsprofils bei optimaler Festigketi so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Diese Verbindung kann über einen Dichtkonus, eine Dichtfase oder glatt gefertigt werden.
Mit Dichtkonus
Dies ist die stabilste Art das Ventil mit dem Dichtprofil zu verbinden, da sie die größte Anhanftung zwischen den beiden Komponenten bietet. Die Aussparung für den Dichtkonus in der Nut wird mit einem Stichel passenden Maßes eingebracht.
Mit 45°-Fase
Um eine 45°-Dichtfase in der Nut zu versenken, verwendet man einen Standard-90°-Kegelsenker. Dadurch lassen sich die Dichtungen unkomplizierter einbauen.

  
Glatt einvulkanisert
Die Möglichkeit ein Ventil glatt in die Dichtung einzuvulkanisieren, sollte nur in Ausnahmefällen angewendet werden, da sie durch die geringe Anhaftungsfläche zwischen den beiden Komponenten am wenigsten stabil ist. Aus diesem Grund sollten auch nur Profile mit einem Boden, der dicker als 3 mm ist, verwendet werden.


Dichtkonus-Abmessungen

Je nach Profilabmessung, Werkstoff und Bohrungsmaß werden gängige Konus-Abmessungen beim Einvulkanisieren von Ventilen verwendet.
Konus-AbmessungenA1-ø / A2-ø / H in mmAufnahme-Bohrungs-ø in mm / "
5 / 4 / 1,54
6 / 5 / 3
4 / 5
7 / 6 / 3
6
7 / 6 / 4
5
8 / 6 / 4
4 / 5 / 6 / 6,6
8 / 7 / 3
7
9 / 6 / 6
6
10 / 8 / 5
4 / 5 / 6 / 8
12 / 10 / 3
1/8"
12 / 10 / 6
5 / 6 / 7 / 8 / 8,5 / 9 / 1/8"
13 / 11 / 7
8
14 / 12 / 6
6 / 8 / 9 / 1/8" / 10 / 12
19 / 17 / 8
10,5
21 / 14 / 10
8 / 1/8" / 10 / 12 / 1/4"
21 / 16 / 10
12
21 / 15 / 9
9,8
24 / 16 / 8
10
24 / 16 / 10
10 / 13,5
24 / 18 / 8 10
25 / 18 / 12
14
28 / 20 / 12
16
30 / 10 / 2
10
30 / 22 / 12
17,7 / 20
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Vulkanisierformen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren. Auch zylindrische Ansätze sind möglich. Je nach Werkstoff bieten wir Ihnen den geeigneten Konus mit an.

 

Typ 1 - Anschlussventil mit O-Ring-Abdichtung

Standard mit
1 O-Ring-Einstich
Mit mehreren
O-Ring-Einstichen
Sonderform mit seitlicher
Luftzufuhr
Außen-ø in mm
Aufnahmebohrungs-ø
in mm

Standard-Ventillängen
in mm

4
4 H7
7 / 8 / 10 / 12 / 14,5 /
15 / 16,5 / 18 / 20 /
25 / 30 / 50
5
5 H7
16,5 / 18 / 20 / 26,8 / 45
6
6 H7
10 / 13,5 / 15 / 16,5 /
19 / 22 / 25 / 30 /
33,5 / 35 / 40 / 50
8
8 H7
16 / 20 / 22 / 25 /
26,5 / 27 / 30 / 32
10
10 H720 / 25 / 42 / 46 / 46,5
12
12 H7
25 / 32
Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmebohrung für diesen Ventiltyp gemäß folgender Toleranzen gefertigt werden muss:
Außen-ø in mm
Bohrungstoleranzen
4 / 5 / 6
H7 (-0/+0,012)
8 / 10
H7 (-0/+0,015)
12
H7 (-0/+0,018)
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 2 - Schlauchtülle mit Übermutter

Standard
Mit Schlüsselweite
Sonderform
Gewinde M
Anschlussschlauch
I-ø x A-ø in mm

Standard-Ventillängen
in mm

M8x1 (Feingewinde)
4 x 6
18 / 20 / 24 / 25 / 30 /
40 / 50 / 60 / 80 /
105 / 130 / 200
M10x1 (Feingewinde) 4 x 6 / 6 x 850 / 60 / 70
M12x1 (Feingewinde)6 x 8
50 / 60 / 80
M14x1 (Feingewinde)8 x 10
60
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

Typ 3 - Glatter Rohranschluss

Standard
Mit abgefrästem Teller
Ventil-ø in mm
Standard-Ventillängen
in mm

4
15 / 16 / 20 / 25 /
30 / 40 / 50 / 95
5
100
6
20 / 30 / 34 / 40 /
50 / 52 / 60 / 62 /
120 / 125
8
20 / 35 / 50 / 60 / 80
10
50
Anschlussventile vom Typ 3 können auch in gebogener Ausfertigung verwendet werden.
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

Typ 4 - Anschlussventil mit Außengewinde

Standard in groß und klein
Mit Schlüsselweite
Gewinde
Standard-Ventillängen
in mm

M3
15
M4
10 / 11 / 12 / 13 / 15 /
20 / 22 / 23 / 26 / 27 /
28 / 30 / 40 / 42
M5
10 / 15 / 16 / 20 / 23 /
25 / 30 / 32 / 35 / 38 / 40
M6
18,5 / 20 / 21,5 / 22 /
23,5 / 30 / 35 / 40 /
49 / 50 / 55 / 60
M8
25 / 30 / 35 / 40 / 50 /
50,5 / 60 / 105
1/8"
13 / 20 / 24 / 25 / 29 /
30 / 35 / 40 / 41 / 42 /
45 / 54 / 75 / 90
M10
50 / 54 / 65 / 67 / 75 /
100 / 105 / 120
M12
32 / 100
1/4"
30 / 42 / 60 / 62
M14
35
M16
50
3/8"
42
1/2"
60
3/4"
50
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

Typ 5 - Außengewinde-Schlauchtüllen-Kombination

Standard
Mit Schlüsselweite
Aus Messing
Gewinde
Schlauchtüllen-ø
in mm

Standard-Ventillängen
in mm

M5
3/3,5; 3/4
18 / 30
M6
3/4; 4/4,5
30 / 40 / 42 / 50 / 60
M8
5/6
40 / 50 / 55 / 58 / 62
1/8"
6/6,5
80
M10
6/6,5; 7/8
40 / 50 / 80
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

Typ 6 - Fahrradventil, absperrend

 
Anschlussventil Typ 6,
Alligator Fahrradventil # 101212,
L: 33 mm, Teller: ø 14 mm,
mit Kunststoffkappe
  


Typ 7 - PKW-/ LKW- und Motorrad-Ventile, gerade und gebogen

LKW-Ventil
Motorrad-Ventil
Motorrad-Ventil
 
 
Auto-Ventil
 Autoventil
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch weitere Abmessungen gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 8 - Glatter Rohranschluss mit Innengewinde

 Aus Messing
Ventil-ø in mm
Innengewinde
Standard-Ventillängen
in mm

4
M3
15
5
M3
6,5
6
M4x0,5
14
7,6
M5
46,5
8
M5
10 / 50
10
M6
11
12
M5 / M8 / 1/8"
11 / 15 / 30 / 46
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 9 - Anschlussgewinde außen und innen

 Standard
Außengewinde
Innengewinde
Standard-Ventillängen
in mm

M4
M2
13
M8x1 (Feingewinde)
M5
13
M8
M5
14 / 21 / 50 / 110
1/8"
M5
70
M12
1/8"
21
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 20 - Sonderventile

Anschlussventil Typ 20,
Push-Steckverbindung,
Winkel, MSvn.,
4 mm für Schlauch A-ø 4 mm
Anschlussventil Typ 20, VA,
AG M5, L: 5 mm, 90° Winkel,
Vierkant 6 x 6, L: 15 mm,
Gesamt: 15 x 15 mm
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 24 - Anschlussgewinde außen mit Vulkanisationstülle

  
  
Schlauchverbindungen werden bei Flohreus anvulkanisiert um die elastischen Eigenschaften des Dichtungsprofils wie auch des Anschlussschlauchs bei optimaler Festigkeit so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Dadurch können nur Verbindungen zwischen Profilen und Schläuchen realisiert werden, die aus dem gleichen Werkstoff bestehen.
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Ventilen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

                                   Anvulkanisierte Schlauchverbindungen

Anvulkanisierte Schlauchverbindungen sollten nur eingesetzt werden, wenn die Verwendung von Ventilen nicht möglich ist, zum Beispiel, wenn der Anschluss bei einem Hochdruckprofil nicht entgegengesetzt zu Ausdehnungsrichtung der Dichtung angebracht werden kann. Auch der Schlauch muss in einem Rohr oder einer stabilen Vorrichtung geführt werden, Bei einem losen Schlauch besteht die Gefahr, dass sich dieser an Stelle des Profils aufbläst und damit die abdichtende Wirkung der aufblasbaren Dichtung verloren geht.
 
 
Sollte eine Führung des
Anschlussschlauchs nicht
möglich sein, lassen sich bei
aufblasbaren Dichtungen
aus Silikon auch Silikon-
Gewebeschläuche
anvulkanisieren.
 

Schlauchverbindungen werden bei Flohreus anvulkanisiert um die elastischen Eigenschaften des Dichtungsprofils wie auch des Anschlussschlauchs bei optimaler Festigkeit so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Dadurch können nur Verbindungen zwischen Profilen und Schläuchen realisiert werden, die aus dem gleichen Werkstoff bestehen.

 

                                                   Befestigungsarten

Jede aufblasbare Dichtung muss, um optimal arbeiten zu können, im Nutgrund befestigt werden. Dafür gibt es drei Möglichkeiten:

Verwendung eines Profils mit Klemmfuß

Dabei wird der Klemmfuß in einer
C-Schiene verankert.

Profil in Nutgrund einkleben

Die Dichtung mit einem passenden Klebstoff
im Nutgrund, und nur dort, zu fixieren, ist
die haltbarste und sicherste Methode.

Dichtung mit Bolzen im Nutgrund fixieren

Diese Varinate der Befestigung wird
verwendet, wenn die Dichtung immer wieder
zur Reinigung aus dem Nutgrund entfernt
werden soll oder um den Austausch
ermüdeter Dichtungen zu vereinfachen,
wodurch die Stillstandszeit der Maschine
verkürzt wird.

 
Befestigungsbolzen werden bei Flohreus anvulkanisiert um die elastischen Eigenschaften des Dichtungsprofils bei optimaler Festigkeit so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Diese Verbindung kann über einen Dichtkonus, eine Dichtfase oder glatt gefertigt werden.


Typ 53 - Befestigungsbolzen, glatt

Bolzen-ø in mm
Standard-Bolzenlänge in mm
6
15
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Bolzen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 54 - Befestigungsbolzen mit Außengewinde

Gewinde
Standard-Bolzenlänge in mm
M4
20
M5
15 / 18 / 20 / 25 / 32 / 38
M6
15 / 20 / 23 / 25 / 32 / 35 / 53,5
M8
25 / 27 / 35 / 41 / 45,5
M10x1 (Feingewinde)
50
M10
67
1/2"
60
Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Bolzen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 58 - Befestigungsbolzen, außen glatt, mit Innengewinde

Bolzen-ø in mm
Innengewinde
Standard-Bolzenlängen
in mm
7
M5
10 / 15
12
M6 / M8
6 / 30
14
M10
20

 Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Bolzen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.


Typ 59 - Befestigungsbolzen mit Außen- und Innengewinde

 
Standard
 Mit abgefrästem Teller
Außengewinde
Innengewinde
Standard-Bolzenlängen
in mm
M4
M2,5
15
M8
6-kant SW 4
25
 Zusätzlich zu den bereits am Lager vorhandenen Bolzen, können wir auch jede weitere Abmessung gemäß Kundenwunsch realisieren.

 

Eine genauere Übersicht mit Standard-Ventil-Abmessungen können Sie sich hier im Anschluss herunterladen:
Download "Übersicht zu Ventilen für aufblasbare Dichtungen"