Elastomertechnik
Flohreus GmbH
Stockäckerstraße 25
90587 Veitsbronn
 09 11 / 7 87 18 56
Home | Produkte | Kontakt | Suchen | AGB | Impressum | Sitemap |

Video: Aufblasbare Dichtungen von Flohreus

Die Funktionsweise unserer aufblasbaren Dichtungen haben wir für Sie in einem Video beschrieben.

Bitte schalten Sie auch Ihre Lautsprecher ein.


Hier gehts zum Video direkt bei YouTube

Flohreus - Aufblasbare Dichtungen:

Aufblasbare Dichtungen sind oftmals die umfassendste und langlebigste Lösung um einen Spalt zwischen zwei Flächen aktiv abzudichten. Bei Flohreus werden die Dichtungen stets als kundenspezifische Sonderanfertigungen produziert.Um die aufblasbaren Dichtung optimal für Ihren Einsatz auslegen zu können sind genaue Informationen über Einbaubedingungen eine wichtige Voraussetzung. Anforderungen an das Material, wie z. B. Kontakt mit Ölen, Fetten, Säuren oder Laugen, wie auch Witterungs- und Alterungsbeständigkeit werden ebenfalls benötigt. er Einsatz im Lebensmittel- oder Pharmabereich verlangt oft die FDA Konformität des Dichtungswerkstoffes. Zusätzlich sind die gegebenen Einsatztemperaturen von hoher Wichtigkeit.

In unserem nun gezeigten Beispielfall soll der Raum zwischen einem Behälter und dessen Deckel angedichtet werden. Nach Ihren Angaben werden das geeignete Profil und das Anschlussventil ausgewählt. Wenn das passende Material gefunden ist, kommt unser jahrelanges Know-how zum Einsatz. Individuell nach Ihren gewünschten Abmessungen, wird die Dichtung hergestellt. Im Beispiel soll die Dichtung nicht einfach rund, sondern in inem Rahmen mit festgelegten Radien an den Ecken eingepasst werden. Geklebte Verbindungen sind immer Schwachstellen in aufblasbaren Dichtungen, deshalb werden bei Flohreus diese Stellen aus dem gleichen Rohmaterial wie das Profil heiß vulkanisiert. Dadurch bleiben diese Bereiche dauerhaft elastisch und damit langlebig. Gleichermaßen wird beim einpassen des Ventils mittels Dichtkonus verfahren. Die Dichtung muss stets in einer Nut geführt sein, um ein definiertes Ausdehnen und damit Abdichten zu Garantieren.Für einen sicheren Betrieb sollte die Dichtung mit dem geeigneten Flohreus Klebstoff in die Nut und zwar nur am Grund eingeklebt werden. Nach 12 Stunden ist der Klebstoff ausreichend ausgehärtet. Beim Befüllen der Dichtung mit Druckluft, Leitungswasser oder Stickstoff ist immer eine Gegenfläche notwendig.Ohne diese kann die Dichtung ab einem gewissen Druck bersten.Um ihnen das Ausdehnungsverhalten zeigen zu können, beaufschlagen wir die Beispieldichtung im geöffneten Zustand mit einem geringeren Druck.Wenn die Einbau- und Betriebshinweise befolgt werden, ist bei einer Flohreus Dichtung eine lange Lebenszeit gegeben.

Sicherlich sind aufblasbare Dichtungen von Flohreus auch in Ihrer Firma die optimale Lösung! Sie finden in zahlreichen Industriezweigen ihren Einsatz.Weitere Anwendungsbeispiele sind Blähmanschetten zum Abdichten von Durchführungen, oder aufblasbare Dichtstopfen zum Abdichten von Rohren. Für eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen stets gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen, sowie unsere Profil- und Anschlussventillisten, erhalten sie unter: www.flohreus.de