Koextrusionsprofile

Da Koextrusionsprofile aus mehreren miteinander verbundenen Materialien bestehen, erweitern sie die Einsatzmöglichkeiten auch auf Bereiche mit unterschiedlichen Ansprüchen, wie Materialhärte oder den Kontakt mit verschiedenen Chemikalien..

Um überprüfen zu können, ob sich Ihr Wunschprofil bereits in unserem Bestand befindet oder wir es für Sie fertigen können, ist der einfachste Weg, uns per E-Mail oder Fax eine bemaßte Zeichnung oder Handskizze zukommen zu lassen. Fügen Sie auch das gewünschte Material oder eine Beschreibung Ihrer Einsatzbedingungen sowie die benötigte Menge bei.

Koextrusionsprofile

Koextrusionsprofil

Profilmaterial

Silikonkautschuk (VMQ)

Fluor-Silikonkautschuk (FVMQ)

  • Sehr gute Wärmebeständigkeit
  • Gute Witterungs- und Ozonbeständigkeit
  • Niedriger Druckverformungs- rest auch bei Hitze und Kälte
  • Guter elektrischer Isolator
  • Beständig gegen heißes Wasser, pflanzliche und tierische Fette, paraffinische Mineralöle, Glykol, Alkohole
  • Unbeständig gegen Dampf, naphthenische und aromatische Mineralöle, Kraftstoffe, Ketone, Silikonöl, Säuren, Laugen
Einsatzgebiete:
  • Pharmazeutische und medizinische Bereiche
  • im Kontakt mit Lebensmittel
Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPDM)
  • Gute Wärmebeständigkeit
  • Gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
  • Beständig gegen Wasser, Glykole, Alkohole, Ketone, Laugen
  • Unbeständig gegen Mineralöle, Fette, Kraftstoffe, Kohlenwasserstoffe
Einsatzgebiete:
  • Außenbereiche
  • Fenster- und Türdichtungen
Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR)
  • Gute Öl-/ Fett-/ Kraftstoff-beständigkeit
  • Niedriger Gasdiffusionswert
  • Unbeständig gegen aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, starke Säuren und Laugen, oxidierende Chemikalien
Einsatzgebiete:
  • öl- und kraftstoffbeständige Dichtungen
Polyurethan (PU)
  • Sehr hohe Abriebfestigkeit
  • Gute dynamische Belastbarkeit
  • Beständig gegen Öle, Fette
  • Unbeständig gegen Säuren, Lösemittel
Einsatzgebiete:
  • Sandstrahlanlagen
  • Hubsegmente
Fluorkautschuk (FKM) / Viton®
  • Sehr hohe Wärme-, Ozon- und Chemikalienbeständigkeit
  • Beständig gegen Öle, Kraftstoffe
  • Unbeständig gegenFluorwasserstoff, Ammoniumverbindungen, Methanol, Ketone, Ester, konzentrierte Essigsäure und FCKW
Einsatzgebiete:
  • Erdölförderung
  • Hydrauliksysteme
  • Luft- und Raumfahrt

Viton® = einetragenes Markenzeichen von DuPont